Ihre Pressemitteilung auch unter www.holzbau.at & www.holzhaus.at

Was ist RSS Feeds?
RSS Feeds
My Yahoo
Add to Google Google Reader
Subscribe in NewsGator Online Newsgator
Subscribe with Pluck RSS reader Pluck
Mit Bloglines abonnieren Bloglines
Subscribe in Rojo Rojo
Add to My MSN My MSN
Add your feed to Newsburst from CNET News.com Newsburst
Produkte

Günstig und schnell: Mieter der Deutschen Annington profitieren vom Glasfaseranschluss
Deutsche Annington: Glasfaserausbau schreitet voran

06.09.2012 09:22:36 - Deutsche Annington plant Glasfaserausbau - ab 2013 werden die Mieter von Digital-TV und Highspeed-Internet profitieren.

Drucken Ausdrucken
Artikel weiter empfehlen Per e-Mail empfehlen

Moderne Glasfasertechnologie zu wettbewerbsfähigen Preisen - mit diesem Ziel starteten die Deutsche Annington Immobilien Gruppe (DAIG) und die Deutsche Telekom zu Beginn dieses Jahres ihre Innovationspartnerschaft. Den Anfang machen die Unternehmen mit einem Angebot für digitales Fernsehen: Gegen eine Pauschale von nur 9,99 Euro pro Monat werden die Mieter künftig von einem vielfältigen Fernsehprogramm profitieren, dazu gehören acht verschiedene TV-Fremdsprachenangebote und auf Wunsch zahlreiche Pay-TV-Sender. Der neue digitale Fernsehanschluss liegt im direkten Preisvergleich deutlich unter den herkömmlichen Angeboten, für die monatlich in der Regel 12 bis 18 Euro gezahlt werden müssen.

Über das attraktive Fernsehangebot hinaus sorgt der Projektpartner Deutsche Telekom zukünftig dafür, dass die Mieter auch Zugang zum Highspeed-Internet erhalten werden. Mit der Glasfaserübertragung sind Download-Geschwindigkeiten von rund 200.000 kbit/s möglich, außerdem werden die Mieter der Deutschen Annington leistungsfähige Voice-over-IP-Dienste und Cloud Services nutzen können. Bis zu 171.000 Wohnungen der Deutschen Annington sollen in den nächsten Jahren einen Glasfaser-Breitbandanschluss erhalten. Zunächst werden sich ab 2013 die ersten Mieter in Nordrhein-Westfalen von den Vorteilen der Glasfasertechnik überzeugen können.

Für Wijnand Donkers, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Annington, stellt der Glasfaserausbau einen wichtigen Baustein in der aktuellen Innovationsoffensive dar: 'Wir rüsten uns für die Zukunft und ermöglichen unseren Mietern, das Netz optimal zu nutzen: Die Zukunft wird in vielen Bereichen wie bei der Gesundheitsvorsorge zuhause oder sogenannten intelligenten Stromzählern noch viele Neuerungen bringen. Wir wollen all diese Möglichkeiten eröffnen.'

Weitere Informationen: http://www.deutsche-annington-innovationen.de
Facebook: http://www.facebook.com/DeutscheAnnington



Kontaktinformation:
Deutsche Annington Immobilien SE

Philippstraße 3
D-44803 Bochum

Kontakt-Person:
Katja Weisker
Leiterin Presse
Telefon: 0234-314-1901
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.deutsche-annington.com



Presse-Information:
Deutsche Annington Immobilien SE

Philippstraße 3
D-44803 Bochum

Kontakt-Person:
Katja Weisker
Leiterin Presse
Telefon: 0234-314-1901
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.deutsche-annington.com




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Impressum | Kontakt | AGB's