Ihre Pressemitteilung auch unter www.holzbau.at & www.holzhaus.at

Was ist RSS Feeds?
RSS Feeds
My Yahoo
Add to Google Google Reader
Subscribe in NewsGator Online Newsgator
Subscribe with Pluck RSS reader Pluck
Mit Bloglines abonnieren Bloglines
Subscribe in Rojo Rojo
Add to My MSN My MSN
Add your feed to Newsburst from CNET News.com Newsburst
Produkte

Dolmar auf der bauma 2013
Erster Trennschleifer mit Viertaktmotor
Mit dem PC-7614 V präsentiert Dolmar auf der bauma 2013 den weltweit ersten Trennschleifer mit umweltschonendem Viertaktmotor.

15.01.2013 08:29:53 - Ein Trennschleifer-Sortiment, das sich durch Leistungsfähigkeit, Bedienerfreundlichkeit, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, Qualität und umweltschonende Eigenschaften auszeichnet, steht im Mittelpunkt des Dolmar-Messeauftritts (Stand F10.1007/7 im Freigelände) auf der bauma 2013 in München. Als Messeneuheit präsentiert der Hamburger Motorgerätehersteller mit dem PC-7614 V den weltweit ersten Trennschleifer mit umweltschonendem und kostengünstigem Viertaktmotor. Das Unternehmen stellt in diesem Jahr zum ersten Mal auf der bauma aus und nutzt so die Gelegenheit, seine leistungsstarken Motorgeräte im direkten Kontakt zum Bauhaupt- und Nebengewerbe zu zeigen.

Drucken Ausdrucken
Artikel weiter empfehlen Per e-Mail empfehlen

Ein Trennschleifer-Sortiment, das sich durch Leistungsfähigkeit, Bedienerfreundlichkeit, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, Qualität und umweltschonende Eigenschaften auszeichnet, steht im Mittelpunkt des Dolmar-Messeauftritts (Stand F10.1007/7 im Freigelände) auf der bauma 2013 in München. Als Messeneuheit präsentiert der Hamburger Motorgerätehersteller mit dem PC-7614 V den weltweit ersten Trennschleifer mit umweltschonendem und kostengünstigem Viertaktmotor. Das Unternehmen stellt in diesem Jahr zum ersten Mal auf der bauma aus und nutzt so die Gelegenheit, seine leistungsstarken Motorgeräte im direkten Kontakt zum Bauhaupt- und Nebengewerbe zu zeigen.

In Zeiten steigender Benzinpreise ist ein niedriger Kraftstoffverbrauch auch bei Motorgeräten ein nicht zu vernachlässigender Faktor in punkto Wirtschaftlichkeit. Mit dem PC-7614 V präsentiert Dolmar nun auf der bauma 2013 erstmals einen Trennschleifer mit sparsamem Viertaktmotor. Dieser ist auf reines Benzin, nicht auf Gemisch, ausgelegt und benötigt deutlich weniger Kraftstoff. Zudem verringert die Viertakt-Technik die Abgasemissionen und schont somit die Umwelt und die Gesundheit des Anwenders. Weitere Vorteile der Viertakt-Technologie von Dolmar: reduzierte Geräuschemissionen, einfache Wartung und ein flexibler Einsatz. Dank eines patentierten Schmierungssystems funktioniert der Motor lageunabhängig in sämtlichen Positionen. Der PC-7614 V punktet außerdem mit hohem Drehmoment und einer hohen Durchzugskraft. Eine wirkungsvolle Vibrationsdämpfung und eine gute Laufruhe machen das Arbeiten angenehmer und kraftschonender. Auch der Start des 75,6 Kubikzentimeter starken Geräts geht leicht von der Hand. Dank eines automatischen Dekompressionsventils benötigt der Anwender 40 Prozent weniger Startkraft, eine Kraftstoffpumpe sorgt für einen einfachen Kaltstart. Praktisch: Alle Bedienelemente befinden sich im Griffbereich und Abstütz- und Führungsrollen ermöglichen gerade und präzise Schnittfugen. Durch die Positionierung des Starters auf der rechten anstatt wie meist üblich auf der linken Geräteseite gibt es einen großen Ansaugbereich für ungestörten Luftstrom.

Handlich, praktisch, umweltschonend, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Als universelle Helfer für Tief-, Hoch-, Straßen- und GaLaBauer erweisen sich die neuen, 61 Kubikzentimeter starken Trennschleifer PC-6112 (mit 300 Millimeter Trennscheibe) und PC-6114 (mit 350 Millimeter Trennscheibe). Mit einem Gewicht von nur 8,5 beziehungsweise 8,9 Kilogramm sind sie besonders leicht und handlich. Auch Anwendung und Wartung gestalten sich sehr praktisch. Die EasyStart-Technologie - eine federunterstützte Überwindung des Kompressionswiderstandes - erleichtert dem Anwender den Startvorgang. Der in Leerlaufstellung gummigelagerte Schneidvorsatz ermöglicht ein präzises Ansetzen zum Schnitt. Kein Problem ist der schnelle Scheibenwechsel vor Ort, denn der Montageschlüssel steckt schon in einer praktischen Halterung am Gerät. Die 'Touch&Stop'-Einhebel-Bedienung sorgt für mehr Sicherheit: Ein kurzes Antippen des Hebels reicht aus, um den Trennschleifer abzuschalten. Geringe Schwingungsbelastungen machen das Arbeiten kraft- und gesundheitsschonend. Die Auslassrichtung der Abgase erfolgt entgegen des Luftstroms der Schleifstäube. So fällt im Bedienbereich nur wenig Schmutz an. Die Zweitaktmotoren der beiden Trennschleifer stattet Dolmar mit der umweltschonenden und kostensparenden 'SAS'-Technologie aus. Beim offenen Gaswechsel verringert ein Luftpolster zwischen den ausströmenden Alt- und den einströmenden Frischgasen die nicht verbrannten Kohlenwasserstoffe und Stickoxyde im Abgas und reduziert den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 Prozent. Durch saubere Abgase entsprechend der Abgasrichtlinie 2002/88 EC entstehen nur geringere Belastungen für Mensch und Umwelt. Darüber hinaus überzeugen der PC-6112 und der PC-6114 im Vergleich mit anderen Trennschleifern ihrer Klasse äußerst günstigen Preis.

Zeichen: 3.462 (mit Leerzeichen)



Kontaktinformation:
Dolmar GmbH



Kontakt-Person:
Annika Rolf
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Telefon: 0211/52301-14
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.dolmar.de



Presse-Information:
Dolmar GmbH



Kontakt-Person:
Annika Rolf
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Telefon: 0211/52301-14
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.dolmar.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Impressum | Kontakt | AGB's