Ihre Pressemitteilung auch unter www.holzbau.at & www.holzhaus.at

Was ist RSS Feeds?
RSS Feeds
My Yahoo
Add to Google Google Reader
Subscribe in NewsGator Online Newsgator
Subscribe with Pluck RSS reader Pluck
Mit Bloglines abonnieren Bloglines
Subscribe in Rojo Rojo
Add to My MSN My MSN
Add your feed to Newsburst from CNET News.com Newsburst
Produkte

iStraw - Die ökologische preisgünstige Installationsebene
Installationsebene aus gepresstem Stroh bringt erhebliche Kosten und Nutzenvorteile
Installation, Schall, Dämmung, Putzträger, Akustik, Wohnraumklima - diese Platte hat weitreichend positive Folgen auf das Objekt.

07.02.2013 08:59:46 - Installationsebenen bilden wichtige funktionale Ebenen im modernen Wohn- und Gewerbebau. Sie nehmen die Leitungen auf, schützen die Dichtheitsebene, sind Putzträger und verbessern die Eigenschaften des gesamten Wandaufbaus in Bezug auf Wärme- und Schalldämmung. Unter der Marke iStraw kommt nun eine Strohbauplatte auf den Markt, welche all diese Funktionen bereits mitbringt und dabei sehr kostengünstig ist.

Drucken Ausdrucken
Artikel weiter empfehlen Per e-Mail empfehlen

Installationsebenen sind im modernen Holzbau nicht mehr wegzudenken. Sie nehmen die vielzähligen Leitungen auf, schützen die Dichtheitsebene und verbessern die Eigenschaften des gesamten Wandaufbaus in Bezug auf Wärme- und Schalldämmung. Bislang bestanden solche Ebenen meist aus einer mehr oder weniger aufwändigen Unterkonstruktion, einem Füllmaterial für die verbleibenden Zwischenräume (Stichwort: Trommeleffekt) und einer bekleidenden Platte aus Gips oder Gipsfasermaterial.
nun kommt unter der Marke iStraw eine kostengünstige ökologische Alternative auf den Markt, die sich anschickt alle Eigenschaften mit sich zu bringen, welche eine ökologische, effiziente und kostengünstige Lösung im Baubereich benötigt.
Die 800mm breite und auf die individuelle Raumhöhe abgestimme iStraw-Strohbauplatte besteht zu fast 100% aus stranggepresstem Weizenstroh ohne den Einsatz weiterer Bindemittel. Die Platten werden bereits werkseitig mit je zwei Installationskanälen (50mm x 20mm) ausgestattet und für die Aufnahme eines Lehm-, Kalk- oder Gipsputzes beschichtet. Auf der Baustelle werden die Platten dann nurnoch mit der Wand verschraubt und können sofort verspachtelt werden. Auf Wunsch können die Beschichtung und die Kanäle auch entfallen, wodurch eine gipskartonähnliche Oberflächenqualität entsteht und der Preis der Platte nochmals sinkt.

Weitere Informationen unter www.istraw.de



Autor:
Marcel Burgstaller
e-mail
Web: http://www.istraw.de




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Impressum | Kontakt | AGB's