Ihre Pressemitteilung auch unter www.holzbau.at & www.holzhaus.at

Was ist RSS Feeds?
RSS Feeds
My Yahoo
Add to Google Google Reader
Subscribe in NewsGator Online Newsgator
Subscribe with Pluck RSS reader Pluck
Mit Bloglines abonnieren Bloglines
Subscribe in Rojo Rojo
Add to My MSN My MSN
Add your feed to Newsburst from CNET News.com Newsburst
Wohnen & Einrichten

Sto-Stiftung und AIT schreiben Stipendium aus
Interior Scholarship - begabte Studenten der Innenarchitektur gesucht
Die Sto-Stiftung und AIT schreiben ein Stipendium aus. Bis zum 1. Mai 2011 können sich alle Studenten der Innenarchitektur bewerben. Foto: Sto-Stiftung / AIT

18.04.2011 09:13:03 - Der Kölner AIT-ArchitekturSalon ist künftig die Heimat des internationalen 'Interior Scholarship'. Dabei handelt es sich um das gemeinsame Stipendium von AIT und Sto-Stiftung, dessen Ziel es ist, begabte Innenarchitekturstudenten finanziell so zu unterstützen, dass sie sich ausschließlich ihrem Studium und ihrer fachlichen wie persönlichen Entwicklung widmen können.

Drucken Ausdrucken
Artikel weiter empfehlen Per e-Mail empfehlen

Essen/Stuttgart. Der Kölner AIT-ArchitekturSalon ist künftig die Heimat des internationalen 'Interior Scholarship'. Dabei handelt es sich um das gemeinsame Stipendium von AIT und Sto-Stiftung, dessen Ziel es ist, begabte Innenarchitekturstudenten finanziell so zu unterstützen, dass sie sich ausschließlich ihrem Studium und ihrer fachlichen wie persönlichen Entwicklung widmen können.

AIT beschäftigt sich seit mittlerweile 121 Jahren mit dem 'Inne-ren der Architektur' - und fühlt sich deshalb auch verantwortlich für die kommende Innenarchitektengeneration. 2011 werden erstmals drei Stipendien vergeben. Bewerben können sich alle Studenten der Innenarchitektur aus dem In- und Ausland. Die Stipendiaten erhalten für ein Jahr monatlich 1.000 Euro. Resultate der Förderung werden in regelmäßigen Abständen im AIT-ArchitekturSalon zu sehen sein.

Dass ausgerechnet die Kölner Galerie als Heimat des Stipendi-ums gewählt wurde, ist naheliegend. Mit der Kölner Möbelmes-se und den Passagen ist die Metropole am Rhein eines der in-ternationalen Zentren für Interior Design, Innenarchitektur und Inneneinrichtung. Unter anderem erhalten die Stipendiaten die Chance, sich auf einer Sonderfläche des AIT-ArchitekturSalons in einer Ausstellungsinszenierung darzustellen - und dies im Rahmen der Passagen während der Kölner Möbelmesse 2012.

Finanziert werden die Stipendien durch die Sto-Stiftung, die sich die 'Ausbildung der jungen Generation als eine Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft' zum Ziel gesetzt hat. Aus diesem Grund unterstützt die Sto-Stiftung junge Menschen in ihrer akademischen Ausbildung. Der übergeordnete Zweck der Sto-Stiftung nimmt das Leitmotiv 'Bewusst bauen' der Sto AG auf und fördert das Bewusstsein für die Bedeutung der umwelt- und menschengerechten Gestaltung des Lebensraumes.'

Bewerben können sich alle Studenten der Fachrichtung Innenarchitektur (oder vergleichbarer Studiengänge wie Interior Design etc.), die an einer europäischen Hochschule eingeschrieben sind und mindestens im 4. Semester studieren.

In der Jury, die über die Auswahl der Stipendiaten entscheiden sitzt neben einem Vertreter der Sto-Stiftung, der AIT-Chefredakteur sowie ein international namhafter Innenarchitekt.

Bewerbungen werden angenommen bis zum 1. Mai 2011, das Stipendium dauert von Mai 2011 bis April 2012.

weitere Informationen: www.sto-stiftung.de



Kontaktinformation:
Sto-Stiftung
Deutsches Stiftungszentrum GmbH


Barkhovenallee 1
45239 Essen

Kontakt-Person:


Telefon: 0201 / 84 01 -0
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.sto-stiftung.de



Autor:
Bert Große
e-mail
Web: http://www.pr-grosse.de
Telefon: +49.30.49989400




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Impressum | Kontakt | AGB's