Ihre Pressemitteilung auch unter www.holzbau.at & www.holzhaus.at

Was ist RSS Feeds?
RSS Feeds
My Yahoo
Add to Google Google Reader
Subscribe in NewsGator Online Newsgator
Subscribe with Pluck RSS reader Pluck
Mit Bloglines abonnieren Bloglines
Subscribe in Rojo Rojo
Add to My MSN My MSN
Add your feed to Newsburst from CNET News.com Newsburst
Produkte

AM335x basiertes industrielles CPU Modul
Jetzt verfügbar:
Jetzt verfügbar: AM335x basiertes industrielles CPU Modul (Foto: emtrion)

19.12.2012 11:38:18 - Die emtrion GmbH kündigt die Verfügbarkeit eines neuen industriellen Prozessor-Moduls an. Es basiert auf der Cortex-A8 AM335x SoC-Familie von Texas Instruments und erweitert die DIMM-Familie von emtrion. Das Modul ist vollständig elektrisch und mechanisch kompatibel mit den anderen Modulen der emtrion DIMM-Serie und bringt die Rechenleistung der Cortex-A8 Architektur zum gleichen attraktiven Preisniveau wie ein ARM9-System in das System des Anwenders.

Drucken Ausdrucken
Artikel weiter empfehlen Per e-Mail empfehlen

Die emtrion GmbH, ein in Embedded Systems Design, Hard- und Software spezialisiertes Unternehmen, kündigt die Verfügbarkeit eines neuen industriellen Prozessor-Moduls an. Es basiert auf der Cortex-A8 AM335x SoC-Familie von Texas Instruments und erweitert die DIMM-Familie von emtrion (http://www.emtrion.de). Das Modul ist vollständig elektrisch und mechanisch kompatibel mit den anderen Modulen der emtrion DIMM-Serie. Es bringt die Rechenleistung der Cortex-A8 Architektur zum gleichen attraktiven Preisniveau wie ein ARM9-System in das System des Anwenders. Das Modul lässt sich mit den pinkompatiblen Varianten des TI AM335x Prozessors bestücken und beim Speicherausbau kann der Kunde je nach den Erfordernissen zwischen onboard-Speicher von 512 MB bis 8 GB Flash (SLC NAND) und 256 MB oder 512 MB RAM (DDR3) wählen. Das Modul ist auch im industriellen Temperaturbereich von -40 ° C bis +85 ° C einsetzbar.

Der Hersteller bietet Unterstützung für eine breite Palette von Betriebssystemen in Form von Board Support Packages (BSP) oder spezifische Treiberentwicklung an. Der DIMM-AM335x ist ab sofort mit einem BSP für Linux erhältlich, weitere BSPs für Windows Embedded Compact 7 (WEC7) und für QNX 6.5 folgen. Die BSPs sind zusammen mit dem Entwickler-Kit erhältlich. Jedes Entwickler-Kit beinhaltet ein DIMM-AM335x Modul, Basisplatine, Display und die zugehörige Entwicklungsumgebung. Auch beim Design seines eigenen Base- oder Prozessor-Moduls und bei der Treiberentwicklung kann sich der Anwender unterstützen lassen.



Kontaktinformation:
emtrion GmbH

emtrion GmbH
Alter Schlachthof 45
D-76131 Karlsruhe
mail@emtrion.de
http://www.emtrion.de

Kontakt-Person:
Ramona Maurer

E-Mail: e-Mail




Presse-Information:
emtrion GmbH

emtrion GmbH
Alter Schlachthof 45
D-76131 Karlsruhe
mail@emtrion.de
http://www.emtrion.de

Kontakt-Person:
Ramona Maurer

E-Mail: e-Mail




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Impressum | Kontakt | AGB's